Was ist eine energetische Behandlung?

Eine energetische Behandlung aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne. Sie bietet Ihnen Entspannung und Regeneration.

Sie legen sich dabei bequem gekleidet auf eine Behandlungsliege. Wir führen Ihnen dann durch Handauflegen Energie zu. Die Energie, die wir durch unsere Hände lenken, ist nicht unsere eigene Energie: wie ein Baum Energie aus der Erde aufnimmt, so nehmen auch wir die Lebenskraft der Erde auf und geben sie weiter.

An den Füßen beginnend, schicken wir durch den ganzen Körper Energie und füllen – für viele spürbar – die Kraftreserven wieder auf.

Meist arbeiten wir dabei als Zweierteam.

Wann kann eine Behandlung hilfreich sein?

Energetische Behandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung (chronisch oder akut, auch Verletzungen) angewandt werden. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.

Die Energiebehandlung ersetzt jedoch nicht die medizinische Betreuung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Es wird nicht diagnostiziert, therapiert oder Heilkunde im gesetzlich definierten Sinne ausgeübt. Wir behandeln keine Krankheiten, sondern betreuen den ganzen Menschen.